Planung

Das beste Rohr ist gar kein Rohr

Wir machen keine einfache Planung, die nachher zu komplizierten, teuren Lösungen führt, sondern wir geben uns sehr viel Mühe, Technik einfacher, kostensparender, klimaschonender und verständlicher einzusetzen. Dazu rechnen wir mit hochkomplexen thermodynamischen Simulationsprogrammen, deren Werte auf gemessenen, spezifischen Gerätedaten konkreter Anlagen sowie auf statistischen Auswertungen beruhen. Da kommen wir natürlich zu völlig anderen Ergebnissen als die Zunft der DIN- und VDI-Planer.

Bei der Dimensionierung von Anlagen machen wir uns richtig Mühe. Wir untersuchen die Ausgangslage und die benötigten Prozesse, legen die Anlage nach der mittleren durchschnittlichen Leistung aus und überlegen dann, wie wir die Spitzen abdecken. Statt mit einem gigantischen Maschinenpark mit hohem Wartungs- und Energieaufwand, wie in Heizungs- und Lüftungsanlagen durchaus üblich, suchen wir technische Lösungen mit einfacheren Anlagen, die weniger Hardware und Wartung benötigen, weniger Kosten erzeugen, eine höhere Akzeptanz bei Investoren und Nutzern erzeugen und nachweisbar zum Klimaschutz beitragen.

 

 

 


Impressum | Datenschutz